• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

FCE: Niederlage bei Auswärtsspiel in Hannover

Fußball Mit 3:2 endete die Partie

Aue. 

Aue. Trotz zweimaliger Führung hat der FC Erzgebirge Aue auch sein Auswärtsspiel in Hannover verloren. 3:2 endete die Partie bei den 96ern, die bis heute zuhause auf einen Sieg gewartet haben. In der 16. Minute brachte John Patrick Strauß sein Team in Führung. In der 32. Minute fiel der Zwischenzeitliche Ausgleich durch Bakalorz, der schließlich in der 49. Minute auch der Unglücksrabe zur zweiten zwischenzeitlichen Führung der Gäste aus dem Erzgebirge war.

In der 75. Minute gelang Hannover der erneute Ausgleich und in der 90. Minute der Siegtreffer. Der FC Erzgebirge Aue rutscht aufTabellenplatz 6 ab.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!