• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Feldbahn fährt bei Mondschein

Premiere Romantik in Rittersgrün

Rittersgrün. 

Rittersgrün. Die sächsische Schmalspurbahn Rittersgrün lädt am kommenden Samstag zu einer Mondscheinfahrt. Die Feldbahn wird an diesem Tag von 16 bis 22 Uhr in Betrieb sein.

"Wir hatten eine erfolgreiche Saison. Gerade in den sächsischen Sommerferien ist es richtig gut gelaufen", sagt der 1. Vereinsvorsitzender Bernd Kramer. Erst im Juni konnte die Feldbahn zum Kindertag wieder eröffnet werden. Knapp drei Jahre musste die Bahn aufgrund von notwendigen Instandsetzungsarbeiten pausieren. Fleißige Helfer um den Arbeistgruppenleiter Egon Otto hatten dafür gesorgt, dass die Gleise in Ordnung gebracht worden sind.

Bei der Mondscheinfahrt wird die Bahn auch nach der Dämmerung zusätzlich beleuchtet. Kinder, die einen eigenen Lampion mitbringen, dürfen an diesem Abend kostenlos fahren. Leuchtmittel gelten für die Jüngsten als Fahrschein. Die Saison klingt damit so ganz langsam aus.



Prospekte