Fernsehmacher wollen Engel sehen

Tradition MDR Sachsenspiegel kommt

Der MDR Sachsenspiegel macht mit seiner Weihnachtsmarkttour am Mittwochabend 19 Uhr in Schwarzenberg Station.

Seit Samstag steht auch die Stadtaufgabe fest. Die Fernsehmacher wollen 30 Bergmänner und Engel auf dem Markt sehen, die ihre hölzernen Vorbilder in der Hand halten und damit an eine alte Tradition erinnern. Im Erzgebirge war es nämlich üblich, für eine Tochter einen Engel und für einen Sohn einen Bergmann ins Fenster zu stellen. So ließ die Familie auch Fremde am Kinderglück teilhaben.

Gerd Rosam, Sachgebietsleiter Kultur und Touismus, ist sich sicher: "Wir schaffen die Stadtaufgabe." Der traditionelle Weihnachtsmarkt hat bis zum 3. Advent täglich von 11 bis 20 Uhr geöffnet. Höhepunkt ist am kommenden Samstag die Bergparade.