• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Fernwanderer in Schneeberg zu Gast

Freizeit Wanderweg am Filzteich führt von Eisenach nach Budapest

Schneeberg. 

Schneeberg. Der Filzteich in Schneeberg liegt unmittelbar am "Internationalen Bergwanderweg der Freundschaft Eisenach - Budapest" (EB). Dieser ist rund 2700 Kilometer lang und war von 1983 bis 1989 der einzige internationale Fernwanderweg der osteuropäischen Staaten. Konkret von der ehemaligen DDR, Polen, der Tschechoslowakei und Ungarn. Es gibt zahlreiche Wanderer, die den Weg in voller Länge unter die Füße genommen haben. Bisher sind 83 bekannt. Im Kinder- und Jugenderholungszentrum "Am Filzteich" in Schneeberg haben die Fernwanderer jetzt ihr 31. Jahrestreffen abgehalten. Dort zählte man 42 Aktive. Jeder der Wanderer, der schon einmal ein Treffen organisiert hat, trägt eine EB-Unikat-Mütze. Gestrickt hat sie alle Helga Engemann aus Döbeln (vorn Mitte).



Prospekte