Fest vor grüner Kulisse: Zschopauer Park wird zu einer Bühne

Parkfest Zschopauer feiern am Samstag

Zschopau. 

Zschopau. Nachdem bereits im Juli eine kleine Kulturbühne im Zschopauer Park "An den Anlagen" für vier Veranstaltungen aufgebaut war, folgt am kommenden Samstag das nächste Highlight vor grüner Kulisse. Dann feiert die Stadt an gleicher Stelle das Parkfest, das von 13 bis 20 Uhr ein buntes Programm zu bieten hat.

Vier Bands sorgen dabei für Stimmung. Nach der Eröffnung durch Oberbürgermeister Arne Sigmund sorgt die Popgruppe "Hausgemacht" für den Auftakt auf der Bühne. Danach stehen die Auftritte der "Freebirds" (Country) sowie von "Jante" (Indie-Folk) und "Erzgebilly" (Rock) auf dem Programm.

Daneben gibt es ständige Angebote für Kinder wie ein Kurzfilmkino, eine Bastelstraße oder ein Bungee-Run. "Für unser Hygiene-Konzept haben wir vor wenigen Tagen vom Gesundheitsamt Grünes Licht bekommen", sagt Mitorganisatorin Vanessa Thielemann von der Stadt. Sie weist darauf hin, dass es für die Veranstaltung nur zwei Ein- und Ausgänge geben wird, die sich an der Nexö-Schule sowie am unteren Parkplatz befinden werden. Dies soll es den Helfern erleichtern, die Besucher zu registrieren und Einlassbändchen zu verteilen. Abgeholt werden können diese bereits im Laufe dieser Woche im Schloss Wildeck. "Um die Sicherheit zu gewährleisten, werden maximal 1100 solcher Bändchen verteilt", erklärt Vanessa Thielemann.

Sie weist außerdem darauf hin, dass es neben der Bühne und den Kinderstationen insgesamt zwölf Stände mit vielerlei Angeboten geben wird. Unter anderem wartet leckerer Wein auf die Besucher der Veranstaltung.