Festival steigt in Carlsfeld

Es ist das 22. Bandonion-Festival, das seit Freitagabend in Carlsfeld läuft. Heute beginnt 17 Uhr ein Konzert mit sechs Gruppen im Bürgerhaus "Grüner Baum". Es spielen: die Jugendgruppe "Las vitas de Bandonion", der Bandonionverein Carlsfeld, das Erste Hallesche Bandonionorchester, die Bandonionorchester Neustadt-Coburg und Harmonie Hamburg sowie Bandonion-Solist Klaus Gutjahr aus Berlin. Der Fremdenverkehrsverein Carlsfeld hat den Hut fürs Festival auf. Die Vorsitzende Martina Zapf (re.) freut sich, dass sie wieder so viele Orchester begrüßen kann. Mit dabei ist auch das Bandoneon Orchester Dresden, dessen Wurzeln bis ins Jahr 1914 reichen. Deren musikalischer Leiter Bernd Junghans (li.) ist gespannt. Die Dresdner treten am Sonntag ab 10 Uhr beim musikalischen Frühschoppen im Bürgerhaus auf. Mit dabei ist an der Stelle das Tangoorchester "Carambolage" aus Dresden und es gibt eine Tangotanzshow.