Festumzug krönt 25. Schloss- und Schützenfest

Städtepartnerschaft Rund 400 Personen zogen durch die Straßen Zschopaus

Zschopau . Zusammen mit zahlreichen Gästen - darunter auch Vertreter aus den Partnerstädten Veneux-Les-Sablons (Frankreich), Louny (Tschechien) und Neckarsulm - haben die Stadtverwaltung sowie zahlreiche Zschopauer Vereine am Sonntag einen großen Festumzug auf die Beine gestellt. Rund 400 Personen zogen durch die Straßen - viele davon gekleidet in historischen Gewändern. Schließlich stellte der Umzug mit rund 30 Bildern einen Höhepunkt des 25. Schloss- und Schützenfestes dar, das drei Tage lang ausgiebig gefeiert wurde. "Wir sind sehr zufrieden und hatten riesiges Glück mit dem Wetter", sagt Christian Vogel angesichts von mehr als 5000 Besuchern. Der Leiter des Zschopauer Kultur- und Tourismusbetriebs konnte allein am Samstag rund 3000 Gäste begrüßen.