Feuer hinterlässt Spur der Verwüstung

Blaulicht Gartenlaube in Lugau in Brand

Lugau. 

Lugau. Vergangene Nacht ist in Lugau eine Gartenlaube niedergebrannt. Gegen 0 Uhr wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Niederwürschnitz, Lugau und Ursprung sowie die Polizei in die Sallauminer Straße alarmiert. Vor Ort stand eine Gartenlaube in Vollbrand. Zudem bedrohten die Flammen weitere, umliegende Gartenlauben. Die Kameraden löschten den Brand zügig, konnten aber ein Niederbrennen der Gartenlaube nicht mehr verhindern.

Hinterlassen hat der Brand eine Spur der Verwüstung. Wie die Besitzer berichteten, war dies nicht der einzige Vorfall in der Gartenanlage. Insgesamt viermal wurde bei ihnen schon eingebrochen. Nun wollen die Besitzer Überwachungskameras aufstellen. Angaben zur Schadenshöhe liegen noch nicht vor. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.