• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Fichtelbergbahn feiert 125-jähriges Bestehen

Jubiläum Hüpfburgen, Mitmachprogramm und Sonderzugfahrten

Oberwiesenthal. 

Oberwiesenthal. Mit Volldampf in die höchstgelegene Stadt Deutschlands. Besucher und Bahnfans kommen an diesem Wochenende bei der Fichtelbergbahn auf Ihre Kosten. Denn diese feiert an diesem Wochenende ihr 125-jähriges Bestehen. Deshalb wird mit einem großen Eisenbahn -und Familienfest an diesem Wochenende in Oberwiesental kräftig gefeiert. So lockten Informationsstände und Souvenirstände der SDG zum Bummeln auf dem Oberwiesenthaler Bahnhof ein. Auch gab es Hüpfburgen und Mitmachprogramme für Kinder, Draisinenfahrten und Präsentationen der Mini-Dampflokomotive 99 785. Auch konnte man einen Blick in die Lokomotivwerkstatt werfen.

Gastlok ist über 100 Jahre alt

Highlight waren für die Bahnfans aber die Sonderzugfahrten, unter anderem mit den Gastloks IV K 99 608 und IV K 99 713. Die Lok IV K 99 608 weist ein stolzes Alter von über 100 Jahren au und ist immer noch fahrbereit. Neben 125 Jahre Fichtelbergbahn, gab es fünf weitere Jubiläen zu feiern. So feierte man in Cranzahl, Annaberg-Buchholz und Schönfeld, 150 Jahre Veiprty-Annaberg-Buchholz, 150 Jahre Chomotuv-Veiprty, 25 Jahre Sächsische Dampfeisenbahn Gesellschaft (SDG) und 20 Jahre Modellbahnland Erzgebirge.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!