Firma unterstützt tolles Engagement eines Vereins

SozialES Spende statt Geschenke in Annaberg-Buchholz

firma-unterstuetzt-tolles-engagement-eines-vereins
Karsten Hünl, Commercial Director von Paper+Design überreicht Sascha ein Geschenk. Foto: Tobias Schönfelder

Wolkenstein/Annaberg-B. Die Firma Paper+Design hat es sich zur Tradition gemacht, auf das Versenden von Weihnachtsgeschenken zu verzichten und stattdessen regionale gemeinnützige Projekte mit einer Geldspende zu fördern.

Wer ist der Namensgeber?

"Anlässlich des diesjährigen Weihnachtsfestes wurde in diesem Zusammenhang dem bemerkenswerten Engagement des in Annaberg-Buchholz ansässigen Vereines Anna+Sascha e.V. mit einer vierstelligen Spende gedacht", erklärt Marietheres Preißler von Paper+Design.

Der 2016 gegründete Anna+Sascha e.V. hat die Vision, einen Ort zu schaffen an dem Menschen mit und ohne Behinderungen zusammen leben und arbeiten können. Ganz konkret haben die Vereinsmitglieder um Initiatorin Katja Seifert damit begonnen im Zentrum von Annaberg-Buchholz ein barrierefreies Café mit Herberge entstehen zu lassen.

Anstoß dafür ist ein junger Mann namens Sascha. Er kam mit dem Down Syndrom zur Welt und hat durch seinen spannenden Lebensweg zur Entstehung der vielseitigen Begegnungsstätte beigetragen.