• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Folgen des milden Winters: Schneeglöckchen blühen in Zwönitz

klima Weiterhin kein durchbrechender Winter in Sicht

Zwönitz. 

Zwönitz. In den mittleren Lagen des Erzgebirges lag in diesem Winter noch überhaupt kein Schnee. Tiefausläufer bringen seit dem Herbst immer wieder milde Temperaturen nach Sachsen. Die Natur ist nun auf Frühling eingestimmt. Die ersten Frühlingsblumen sprießen aus der Erde. In Zwönitz blühen momentan die Schneeglöckchen. Wie geht es nun weiter? Nach einem kurzen Winterintermezzo in den kommenden zwei Tagen, setzen sich erneut milde Temperaturen und Tauwetter durch. Ein durchbrechender Wintereinbruch ist weiterhin nicht in Sicht.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!