Frau Holle schüttelt kräftig

Saisonstart Kleine und große Wintersportfreunde genießen Schnee

Das letzte Wochenende bescherte den ersten Wintereinbruch mit Schneefällen in den Bergen bis ins Flachland. Während rutschige Straßen Verkehrsteilnehmern zu schaffen machen, ist der Schnee in der populären Wintersportregion um Oberwiesenthal willkommen. So nutzten das Wochenende vorm 1. Advent große und kleine Wintersportfreunde zum Ski fahren und rodeln auf dem Fichtelberg. Denn der ist bei Temperaturen von bis 6 Grad Celsius unter null bereits vollständig in ein weißes Kleid gehüllt. Seit Samstagnacht laufen auch die Schneekanonen. Beständige Wetterlage vorausgesetzt gute Aussichten also für alle Wintersportfans, schon am kommenden Wochenende die Wintersportsaison eröffnen zu können. Die Wintersportgeräte können also flott gemacht werden. Wer die Pisten hinab will, sollte dabei in jedem Fall auf entsprechende Schutzkleidung, wie Helm, achten.