Frühlingserwachen: Voting läuft bis Freitag beim MDR

Aktion Bad Schlema wetteifert mit anderen Kurorten

fruehlingserwachen-voting-laeuft-bis-freitag-beim-mdr
Bad Schlemas Bürgermeister Jens Müller hofft, dass viele Leute für Bad Schlema abstimmen. Foto: R. Wendland

Bad Schlema. MDR Frühlingserwachen in Bad Schlema: Diese Aktion hat in der Kurgemeinde jetzt dazu geführt, dass rund 400 Helfer mit Harke, Schaufel, Schere und Schubkarren angerückt sind. Es ging darum, innerhalb weniger Stunden - von 10 Uhr bis 16:20 Uhr - das Projekt, was man zuvor beschrieben hat, umzusetzen.

Ganz konkret hat man sich dem Park zwischen Martin-Luther-Kirche und Schule sowie dem Schulgelände und dem Biotop angenommen und auch das grüne Klassenzimmer wurde aufgehübscht. Der Park ist komplett umgekrempelt worden. Man hat mitten in der Grünfläche Pflanzbereiche angelegt, hat die Mauern des alten Kriegerdenkmals ertüchtigt und das Ehrenmal gesetzt. Zudem wurden Wege erneuert und Frühjahrsblüher eingebraucht. Außerdem wurde eine Luthereiche gepflanzt.

1000 Frühjahrsblüher und 60 qm Rollrasen

Frühjahrsblüher sind es in Summe rund 1000 Stück, die eingebraucht wurden. Hinzu kamen einige Gehölze und rund 60 Quadratmeter Rollrasen. Im Schulgelände wurde unter anderem ein Kräuterbeet angelegt - dort hat sich der Kneipp-Verein Bad Schlema eingebracht. Die Vorsitzende Gisela Keil erklärt: "Auf der einen Seite sind es Küchenkräuter und auf der anderen Seite Arzneipflanzen, die wir setzen."

Bürgermeister Jens Müller ist überwältigt von der Resonanz. Er spricht davon, dass man rund 15.000 Euro für das Frühlingserwachen in die Hand genommen hat: "Es wurde nahezu alles über Sponsoring realisiert."

Angetreten ist Bad Schlema gegen Bad Lauchstädt in Sachsen-Anhalt und Bad Berka in Thüringen. Dem Sieger winken 5000 Euro. Der Einsatz ist beendet und jetzt geht es an die Abstimmung, die noch bis Freitag 16:35 Uhr läuft - dabei zählt jede Stimme. Abgestimmt werden kann per Telefon unter: 0137-1011-003 oder unter www.mdrum4.de.