Führerschein für Vorschulkinder?

Bildung Bücherausleihe - Kein Problem für die Kids aus Seiffen

fuehrerschein-fuer-vorschulkinder
Über 20 Mädchen und Jungen der Kindergärten Deutschneudorf, Heidersdorf und Seiffen haben ihren Bibliotheksführerschein bekommen. Foto: Jan Görner

Seiffen. Der Liederkrimi mit Olaf Stelmecke und Michael Meikel Müller krönte die Aktivitäten, mit denen etwa 20 Kindergartenkinder aus Deutschneudorf, Heidersdorf und Seiffen den Seiffener Bibliotheksführerschein erwarben. Mit heiterer Musik stellten die beiden den Liederdieb, der ihre Noten entwendet hatte.

Wer sich auskennt, bekommt den Bibliotheksführerschein

Den Bibliotheksführerschein vergibt die Leiterin der Einrichtung Angela Reichelt bereits seit vier Jahren. "Er beweist, dass sich die Kinder bei uns auskennen", sagte sie. Viermal haben die Mädchen und Jungen die Bibliothek seit dem Herbst besucht und dabei erfahren, was sich ihnen hier alles bietet.

Sie haben gemalt, getanzt, gesungen und viele Geschichten gehört. In der ersten Klasse bekommen sie ihren eigenen Bibliotheksausweis, der sie zu kostenlosen Nutzung der Angebote berechtigt.

Je früher, desto besser

"Alle Kinder sollten schon in frühen Jahren mit Büchern konfrontiert werden, damit sie Freude am Lesen und Lernen entwickeln", betonte Angela Reichelt. Anett Seipt ist Erzieherin im Deutschneudorfer Wichtelhäusel. Sie versicherte, dass Bücher in der Einrichtung zum Alltag gehören. Nun freuen sich die Kinder wie Lena Hanf darauf, dass sie endlich lesen und schreiben lernen.