Für eine belebte Stollberger Innenstadt

Event Brunnen-Fiesta zum Schulstart in Stollberg - Kleines Fest rund um Brunnen am Rathaus

Stollberg. 

Stollberg. In der Innenstadt von Stollberg, direkt vor dem Rathaus, hat man um den Brunnen herum Liegestühle aufgestellt. Wie Stefan Herold, Innenstadtmanager in Stollberg, erklärt, sollen sie dazu beitragen, die Aufenthaltsqualität zu steigern und einen Ruhepunkt zu schaffen. Leute können sich niederlassen und verweilen. Jetzt am Mittwoch jedoch könnte es etwas lauter werden, denn die Stollberger laden zur Brunnen-Fiesta ein. Hintergrund ist der Schulstart. In der Zeit von 14 bis 17 Uhr können Schulkinder nicht nur verweilen, sondern auch etwas erleben. Es wird seitens der Bibliothek eine Leseecke eingerichtet sein, die Jugendfeuerwehr greift das Thema Feuerteufel auf und es wird ein Insektenhotel aufgebaut. Für die musikalische Unterhaltung sorgt an diesem Nachmittag DJ Klimperkiste. Auf die Kinder wartet also ein buntes Programm mit Erlebnischarakter.

Auch sportlich können die Kinder aktiv ewerden

Wie Stefan Herold erklärt, sei es nicht das erste Mal, das man solch eine Brunnen-Fiesta auf die Beine stellt. Man hofft auf regen Zuspruch. "Mit der Veranstaltung wünschen wir den Schülern alles Gute für das neue Schuljahr", so Herold. Und etwas Sportliches gibt es auch noch: Es wird einen Speed-Stacking-Wettbewerb geben, wie der Innenstadtmanager verraten hat. Zudem gibt es die Möglichkeit des Ringe-Werfens und Jakolo-Spielens. Die Gewinner können sich über einen STL-Turnbeutel freuen. In Stollberg legt man zunehmend Wert darauf, dass sich die Menschen gerade in der Innenstadt wohl fühlen und etwas erleben. So kleine Festlichkeiten gehören da einfach mit dazu. Das wird es auch in Zukunft weiter geben und man hat auch noch weitere Idee in der Rückhand, die man perspektivisch umsetzen kann.