Galerie nur eingeschränkt nutzbar

Umbau Sanierungsarbeiten im Auer Rathaus laufen

galerie-nur-eingeschraenkt-nutzbar
Foto: R. Wendland

Aue. Die Modernisierungs- und Umbaumaßnahmen im Rathaus der Stadt Aue zur Umsetzung des Brandschutzkonzeptes betreffen auch die Galerie der anderen Art, die im Erdgeschoss des Gebäudes untergebracht ist.

Für die Künstler hieß das jetzt, alles zusammenpacken und Baufreiheit schaffen. Andrea Wagner vom Galerie-Team (Foto) hat einige Kisten und Schubladen gefüllt und beiseite geräumt. Im Rahmen der Maßnahme erhält die Galerie unter anderem einen zweiten Rettungsweg mit Tür in den Innenhof des Rathauses.

Aufgrund der Baumaßnahmen gibt es aktuell keine Ausstellungen in der Galerie. Was aber wie geplant fortgesetzt wird, sind die Veranstaltungen. Am 24. April, 19.30 Uhr steht ein Termin für die Reihe "Theater der Dichtung" des Winterstein-Theaters Annaberg-Buchholz. Dabei geht es um das Theaterjahr 1893.