• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Westsachsen

Gartenlaube in Thalheim komplett niedergebrannt

Brand Gegen 4.15 Uhr wurden die Kameraden in die Grundstraße gerufen

Thalheim. 

Thalheim. In Thalheim ist am frühen Mittwochmorgen eine Gartenlaube komplett ausgebrannt. Gegen 4.15 Uhr wurden die Kameraden in die Grundstraße gerufen. Beim Eintreffen der Kameraden stand eine Gartenlaube in Vollbrand. Die Flammen drohten bereits auf angrenzende Lauben überzuspringen. Umgehend bereiteten die Thalheimer Kameraden einen Löschangriff vor, um ein Überspringen der Flammen zu verhindern. Das Löschwasser entnahmen die Kameraden zunächst aus ihren Fahrzeugstanks, bis eine stabile Wasserversorgung durch einen Hydranten sichergestellt war. Zeitgleich wurde der Einsatzort ausgeleuchtet. Drei Trupps unter schwerem Atemschutz konnten den Brand letztendlich löschen und die benachbarten Gartenlauben retten.

Laube brannte komplett nieder

Die Laube in der das Feuer ausbrach brannte allerdings komplett nieder. Verletzt wurde bei dem Brand zum Glück niemand. Im Einsatz waren 28 Kameraden der Feuerwehren Thalheim und Gornsdorf. Zur Brandursache ermittelt nun die Polizei. Zum Sachschaden liegen noch keine Angaben vor.

 BLICK ins Postfach? Abonnieren Sie unseren Newsletter!