Geburtstagsparty in der Traum-Manufaktur

Kultur Erlebnismuseum feiert mit Festprogramm 5-jähriges Jubiläum

Es ist kaum zu glauben, dass die Manufaktur der Träume in Annaberg-Buchholz am 29. Oktober bereits ihr 5-jähriges Jubiläum feiert. Zu diesem besonderen Geburtstag haben Mitarbeiter des Erlebnismuseums ein buntes Programm für Jung und Alt vorbereitet. Gestartet wird am kommenden Freitag ab 18.30 Uhr mit einem spannenden Vortrag zur Planung und zum Bau, aber auch zum laufenden Museumsbetrieb in der Manufaktur der Träume. "Besucher erleben dabei noch einmal die Höhepunkte und Sternstunden aus fünf Jahren Vorbereitung und fünf Jahren Betrieb der Manufaktur der Träume. Danach sorgt ab 20 Uhr zwischenFall, eine poetryrock-Band aus Leipzig, für das musikalische Highlight des Abends", informiert Stadtsprecher Matthias Förster. Am Samstag öffnet um 11 Uhr eine neue Sonderausstellung ihre Pforten. Unter dem Titel "Von großen Träumen und funkelnden Schätzen - auf den Spuren einer leidenschaftlichen Sammlerin" wird auf die Sammelleidenschaft der Wella-Erbin Erika Pohl-Ströher eingegangen. Die Exposition zeigt einen sehenswerten Querschnitt der Ströherschen Sammlungen in Freiberg, Gelenau und Annaberg-Buchholz. Matthias Förster: "Mit lustigen Geschichten lassen der Löffelschnitzer Gaatzinger und der Kerzenzieher-Kobold Mike von 13 bis 17 Uhr nicht nur Kinderherzen höher schlagen. Anlässlich der Geburtstagsparty folgt ab 18.30 Uhr eine nicht alltägliche und optisch besonders attraktive Premium-Führung mit Sektempfang und kleinen Leckereien. Schnitzer, Bergmann und Türke werden dabei im Erlebnismuseum lebendig." Für die Führung wird um Anmeldung unter Tel. 03733 19433, E-Mai: tourist-info@annaberg-buchholz.de gebeten. Zum Geburtstag am Samstag wird der normale Eintrittspreis halbiert.