• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Gedenken Gemeinsam gegen Fremdenhass

Annaberg-B. 

Am 27. Januar wird der Nationale Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus begangen. Anlässlich dessen sind alle Bürger um 11 Uhr an die Trinitatiskirche hinter dem Annaberger Busbahnhof eingeladen. Am Ehrenmal für die Opfer des Faschismus wollen die Organisatoren gemeinsam Blumen niederlegen und der Verfolgten und Getöteten gedenken. Im Anschluss beginnt um 11.30 Uhr in der Mauersberger-Aula eine Gedenkstunde. "Ziel muss es jetzt und künftig sein, extremistischen und neonazistischen Tendenzen den Nährboden zu entziehen und gegen Fremdenfeindlichkeit, menschenverachtende Ideologien sowie Antisemitismus deutlich und gemeinsam

seine Stimme zu erheben", so die Veranstalter.ru/pm