"Gefightet wie lange nicht mehr"

MOTORSPORT Toni Erhard zum NEC in Oschersleben

gefightet-wie-lange-nicht-mehr
Toni Erhard startet mit Rang 3 in die Saison. Foto: Kiefer/PB AL

Pöhla/Oschersleben. Zur zweiten Station des ADAC Northern Europe Cup (NEC) 2017 fanden sich die Teilnehmer in der Motorsport Arena Oschersleben bei hohen Temperaturen ein.

"Das erste Rennen hat richtig viel Spaß gemacht. Wir haben gefightet wie schon seit langem nicht mehr. Es gab auch einige Berührungen, aber es war immer alles fair. Mit Platz 3 am Ende bin ich sehr als zufrieden. Das zweite Rennen war ebenfalls gut, leider habe ich es nicht geschafft, das Podium zu wiederholen. Nachdem ich in beiden Rennen nur von Position 13 gestartet bin, lief es sogar sehr erfreulich, wenn man bedenkt, wie weit ich jeweils nach vorne fuhr.

Beide Starts gelangen super, was die Basis für das gute Abschneiden war. Hoffentlich kann ich mich nächstes Wochenende in Donington schnell auf die Strecke einschießen, um im Qualifying schon mit bei der Musik zu sein. Donington wird interessant, da ich zum ersten Mal dort fahren werde."