Gegen Bohrmaschine gefahren: 27.000 Euro Schaden in Aue

Polizei Fahrer kam im Baustellenbereich von der Fahrbahn ab

Aue-Bad Schlema. 

Aue-Bad Schlema. Am Dienstagabend war der 65-jährige Fahrer eines PKW Mercedes auf der Talstraße (B283) aus Richtung Bockau in Richtung Aue unterwegs. Im Bereich einer Baustelle kam der PKW nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer dort befindlichen Bohrmaschine. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt zirka 27.000 Euro.