• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Gegen Zwickau soll ein Sieg her

Fußball FC Concordia Schneeberg spielt zuhause

Schneeberg. 

Der FC Concordia Schneeberg empfängt in der Landesklasse West am Sonntag 15 Uhr den ESV Lok Zwickau auf heimischem Rasen im Dietz-Stadion in Schneeberg. Trainer Armin Oechsner spricht von Revanche, denn letzte Saison hat sein Team zuhause gegen Zwickau eine Niederlage kassiert. Das wolle man beim Spiel am Sonntag unter allen Umständen verhindern. Vielmehr hat man sich zum Ziel gesetzt, ein ordentliches Spiel abzuliefern und das erste Heimspiel der Saison zu gewinnen. Zum Erfolg kommen wolle man über eine feste Abwehr hinten und über schnelle Konter. Gegen eine erfahrene Mannschaft wie Zwickau zu bestehen, sei nicht leicht, dennoch ist der Coach optimistisch.

Oechsner sagt, die Mannschaft sei gut vorbereitet und habe eine gute Chance. Die Schneeberger hoffen zum Punktspielauftakt auf eine große Zuschauer-Kulisse im Dietz-Stadion.



Prospekte