Gegner ist SV Rot Weiß Treuen

Kegeln ESV-Sportler spielen 20 Jahre auf Landesebene

gegner-ist-sv-rot-weiss-treuen
Stephan Thomalla und Wolfgang Beyer (v.li.). Foto: R. Wendland

Zschorlau. Wolfgang Beyer, Kegler beim ESV Zschorlau, hat auf Landesebene 300 Spiele bestritten und das von 1997 bis heute. Rechnet man alle Spiele, die Wolfgang Beyer für den ESV Zschorlau bestritten hat, mit Bezirksliga und Pokalspielen zusammen, kommt man auf eine Zahl von rund 400 Spielen.

Sein Team-Kollege Stephan Thomalla kegelt seit 1990 und hat in der Zeit bis jetzt 125 Spiel bestritten. In der 2. Verbandsliga der Männer Staffel 1, wo die beiden im Kader der Zschorlauer Mannschaft stehen, geht es heute auswärts. Gegner ist der SV Rot Weiß Treuen und zwar wird auf der Kegelbahn an der Jahnsporthalle gekegelt.

Bei den Spielen zählt nicht nur die körperliche Fitness. Wolfgang Beyer sagt: "Das Kegeln auf dem Niveau, wie wir es betreiben ist zwar Leistungssport, aber kein Hochleistungssport. Was dennoch passen muss, ist die Einstellung im Kopf. Wenn das nicht stimmt, kann man nicht die erforderliche Leistung abrufen. Es muss alles stimmig sein und dann funktioniert das auch."