Geld für neues Gerätehaus

Förderung Stadt freut sich über Zuwendung

Freude in Elterlein. Am 22. Oktober konnte der stellvertretende Bürgermeister der Stadt Elterlein, Jörg Hartmann, aus den Händen des Landrates Frank Vogel einen Zuwendungsbescheid für den geplanten Neubau eines Feuerwehrgerätehauses der Feuerwehr Elterlein entgegennehmen. Dazu informiert Katja Peter von der Pressestelle des Landratsamtes: "Die Projektförderung beträgt 535.000 Euro. Der Fördermittelantrag wurde auf Grundlage der sächsischen Förderrichtlinie Feuerwehrwesen durch das Landratsamt Erzgebirgskreis als Bewilligungsbehörde beschieden." Für Elterlein ist die Schaffung eines neuen Gerätehauses dringend notwendig, weil das jetzige Gebäude nicht mehr den geltenden Anforderungen entspricht. Mit den umfangreichen Baumaßnahmen werden die Bedingungen zur Unterbringung der Fahrzeuge einschließlich Lagerflächen sowie Umkleidemöglichkeiten für die Kameradinnen und Kameraden maßgeblich verbessert. ru/pm