• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Gelenau: 17-Jährige unsittlich berührt - Zeugen gesucht!

Blaulicht Die junge Frau wurde leicht verletzt

Gelenau. 

Gelenau. Gestern Nacht gegen 22 Uhr wurde eine 17-Jährige nahe des Wohnmobilstellplatzes in der Kemtauer Straße anscheinend unvermittelt von einem Unbekannten festgehalten und unsittlich berührt. In der darauffolgenden körperlichen Auseinandersetzung forderte der Täter Bargeld von der jungen Frau. Die 17-Jährige konnte sich allerdings losreißen und davonrennen.Nach bisherigen Erkenntnissen zog sich die junge Frau leichte Verletzungen zu.

Gegen den Unbekannten wird wegen Raub und sexueller Belästigung ermittelt. Er wird als zirka 1,75 Meter groß, schlank, mit heller Haut und in etwa 40 Jahre alt beschrieben. Darüber hinaus habe er eine schwarze Maske sowie eine grauen Hose, schwarzen Turnschuhen und eine dunkelbraune Kapuzenjacke über einem braunen T-Shirt mit schwarzem Aufdruck getragen.

Es werden Zeugen gesucht, welche die Tat beobachtet haben und Angaben zu dem beschriebenen Unbekannten machen können. Hinweise nimmt das Polizeirevier Annaberg unter der Rufnummer 03733 88-0 entgegen.



Prospekte