Gemeinsame Aktion lockt Besucher

Tipp Einkaufen in der Annaberger Altstadt bis 20 Uhr

gemeinsame-aktion-lockt-besucher
Christine Nestler (2. v. l.) lädt im Team zu Shopping-Samstag und Gewinnspiel ein. Foto: Ilka Ruck

Annaberg-B. Wenn der Frühling in Sicht ist, dann kommt auch die Lust zum Einkaufsbummel. Das möchten die Geschäfte der Annaberg-Buchholzer Altstadt nutzen und laden deshalb zum ersten Mal gemeinsam zum Shopping-Samstag bis 20 Uhr ein. Am kommenden Samstag ist es soweit. Unter dem Motto "Alles für Feste" öffnen die teilnehmenden Geschäfte in der Altstadt ihre Türen.

Zuckertüten zu gewinnen

Dazu informiert Christine Nestler vom Werbering Annaberg: "Neben vielfältigen Angeboten für Konfirmation und Jugendweihe gibt es auch zum Thema Schulanfang Interessantes zu entdecken. Wer will, der kann Schulranzen testen und auch alles Weitere in puncto Schulanfang erkunden. Ob Zuckertüten, Lernspiele oder die passende Kleidung, der Shopping-Samstag bietet Vielfalt und Einfallsreichtum pur. Angeboten wird ebenfalls die fachmännische Beratung einer Physiotherapeutin zum Tragen von Schulranzen." Für Schulanfänger gibt es nur an diesem Tag ein spezielles Gewinnspiel. Teilnahmezettel sind dazu unter anderem in den mitwirkenden Geschäften erhältlich. Die Ziehung der drei Gewinner steigt am Samstag ab 18.30 Uhr. Hauptpreis ist eine gefüllte Zuckertüte.

Eine weitere Überraschung

Für eine zusätzliche Überraschung sorgen das Nachwuchsorchester des Bergmusikkorps "Frisch Glück" Annaberg-Buchholz/Frohnau und Kinder aus der Bläserklasse des Bildungszentrums Adam Ries an verschiedenen Stellen der Innenstadt. Am 3. März beginnt ab 14.30 Uhr an der Tourist-Information eine Stadtführung in die Bergkirche St. Marien. Die Führung bietet unter anderem einen Einblick in ein weithin bekanntes Meisterwerk erzgebirgischer Holzbildhauerkunst: die "Bergmännische Krippe" mit ihren 32 Großfiguren.