Gemeinschaft in Reifland hält den Ort lebendig

Tipp Ort bereitet sich auf Himmelfahrt und Sommerfest vor

Reifland. 

Reifland. Der Feiertag "Christi Himmelfahrt" am Donnerstag, den 30. Mai, ist nicht mehr weit. Inzwischen nehmen viele Familien den Tag zum Anlass, gemeinsam etwas zu unternehmen. So freut man sich auch in Reifland darauf. An Himmelfahrt wird nämlich das Dorfgemeinschaftshaus geöffnet. Wer möchte, darf gern dort einkehren, lecker essen und Gemeinschaft erleben.

 

Viel los zum Sommerfest

Nur zwei Wochen später, am Wochenende 14. und 15. Juni, steht außerdem das Event "15 Jahre Sommerfest" in Reifland auf dem Plan. Es wird wie immer in Regie der Jugend und in Zusammenarbeit mit der Freiwilligen Feuerwehr organisiert und findet auf dem Festplatz an der Talsperre statt. Es startet am Freitagabend mit einem Lampionumzug und Höhenfeuer, später wird zur Disco ins Festzelt eingeladen.

Der Samstag beginnt um 9 Uhr mit Frühschoppen, bevor um 10 Uhr das große Kinderfest mit vielen Überraschungen beginnt. Gleichzeitig sind alle Interessierten zum Oldtimer- und Traktorentreff willkommen. "In diesem Jahr gibt es außerdem mit einem Volleyballtraditionsturnier eine Besonderheit. Das wird auf jeden Fall spannend", sagen Markus Findeisen und Maik Possekel von der Jugend. Um 13 Uhr steht der Schätzwettbewerb an, gegen 14 Uhr führt die Lippersdorfer Laienspielgruppe des Hortes ein Theaterstück auf. Danach gibt es Kaffee und Kuchen. Es folgen Tanzvorführungen des SV Grün-Weiß Lippersdorf. Den Abschluss des Nachmittages bildet ein Konzert der Schallis aus Großolbersdorf. Am Abend besteht dann Gelegenheit, das Tanzbein ordentlich zu schwingen und um 23.30 Uhr wird das Jubiläumsfeuerwerk gezündet.