Gesprächskreis lädt ein

Pflege Erfahrungsaustausch bietet Hilfe

Annaberg-B. Am 20. November um 15 Uhr findet im Begegnungszentrum "Zur Spitze" in Annaberg-Buchholz der nächste Alzheimer Gesprächskreis innerhalb des Vereins zur Unterstützung Pflegender statt. Bei diesem Gesprächskreis treffen sich Menschen, die einen demenzkranken Angehörigen betreuen, zum Erfahrungsaustausch. Das Gespräch mit Betroffenen in einer ähnlichen Situation kann ein Weg sein, die Betreuung, zu Hause oder auch in einer Pflegeeinrichtung, besser zu bewältigen. Die Teilnehmer tauschen sich über ihre Situation und Schwierigkeiten bei der Betreuung aus. Geleitet wird der Gesprächskreis von zwei Pflegefachkräften. Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen unter 03733/135 0.