Gestank aus Paket verursacht Großeinsatz in Grünhainichen

Polizei Ein undefinierbarer und unangenehmer Geruch kam aus dem Päckchen

Grünhainichen. 

Grünhainichen. In Grünhainichen geht es normalerweise ganz beschaulich zu. Heute Nachmittag war es aber mit der Ruhe vorbei. Ein Einsatzwagen der Feuerwehr nach dem anderen fuhr zur Chemnitzer Straße. Dazu gesellten sich Notarztwagen und der Katastrophenschutz. Insgesamt waren 83 Einsatzkräfte vor Ort.

Die Betreiberin der Postfiliale hatte die Feuerwehr angefordert, da ein unangenehmer, undefinierbarer Geruch aus einem Päckchen strömte. Als das Päckchen später geöffnet wurde, konnte Entwarnung gegeben werden. Darin befanden sich nur, in Grünhainichen hergestellte, Volkskunstartikel.

Der Einsatzleiter lobte die Aufmerksamkeit der Besitzerin: "Uns ist es lieber zu einem Fehlalarm gerufen zu werden, als dass etwas schlimmes passiert!"