• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Gesundheitsbad "Actinon" in Bad Schlema wieder geöffnet

Eröffnung Öffentliches Testcenter im Foyer aufgebaut

Aue-Bad Schlema. 

Aue-Bad Schlema. Die Auer Schwimmhalle, einschließlich der Sauna, öffnet am 17. Januar wieder die Tore für Besucher und das zu den üblichen Öffnungszeiten unter Einhaltung der 2G-Plus-Regel. Bereits am Start ist das Gesundheitsbad "Actinon" in Bad Schlema, wo ebenso die 2G-Plus-Regel für Badegäste gilt. Zur Verfügung stehen der Innen- und Außenbereich mit dem bis zu 36 Grad warmen Wasser und zahlreichen Massagedüsen sowie die Saunalandschaft. Im Therapiebereich des Kurmittelhauses können alle Behandlungen mit ärztlicher Verordnung nach der 3G-Regel genutzt werden.

Team sucht Verstärkung

Geöffnet hat das "Actinon" Sonntag bis Donnerstag immer in der Zeit von 9 bis 22 Uhr sowie am Freitag und Samstag jeweils von 9 bis 23 Uhr. Die Wellnessoase hat ebenfalls wieder geöffnet - Terminvereinbarungen für die Anwendungen sind telefonisch möglich unter Ruf: 03771-215523. Das öffentliche Testcenter im Foyer des Kurmittelhauses ist geöffnet und das nicht nur für Bade-, Wellness- und Therapiegäste, sondern auch für Passanten, die einen Antigen-Schnelltest durchführen lassen möchten. Möglich ist das immer Sonntag bis Donnerstag von 9 bis 20:30 Uhr sowie am Freitag und Samstag jeweils von 9 bis 21:30 Uhr. Für das Team des Testzentrums sucht die Kurgesellschaft zudem noch Verstärkung. Interessenten können sich per Mail melden: bewerbung@bad-schlema.de.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!