window.dataLayer.push({ event: 'cmp_allow_fb', cmp_allow_status: false });
  • Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Sachsen
Mittelsachsen

Golfplatz Zschopau: Neues Bewässerungssystem steigert Qualität

Sport Drei Kilometer an Schläuchen entlang der neuen Spielbahnen verlegt

Zschopau. 

Zschopau. Den aktuellen Regen kann die Natur gut gebrauchen. Auch auf dem Zschopauer Golfplatz hatte sich die Trockenheit der vergangenen beiden Jahre bemerkbar gemacht, doch dort kehrte schon vor den aktuellen Herbst-Niederschlägen Besserung ein. Möglich wurde das durch eine neue Bewässerungsanlage, die dieses Jahr entlang der insgesamt neun Spielbahnen installiert wurde. Rund drei Kilometer an Schläuchen wurden verlegt, damit die sogenannten Greens am Ende der Bahnen ihrem Namen auch tatsächlich gerecht werden. Sie erstrahlten diesmal in besonders prallem Grün und wirkten dank der Grasdichte fast wie ein Teppich.

Neue Terrasse sorgt ebenfalls für Freude

"Vorher sind wir immer mit einem Anhänger zu den Grüns gefahren, um sie zu bewässern", erinnert sich Greenkeeper Andreas Messig an vergangene Zeiten. Er und sein Kollege mussten aufgrund des kleinen Tanks mehrfach zurück zum Gerätehaus fahren, um dann per Hand täglich zwischen 10 und 12 Kubikmeter Wasser auf dem Rasen zu verteilen. Inzwischen übernehmen diese Aufgabe die Sprinkleranlagen, die an die Schläuche angeschlossen werden. So wird die Feuchtigkeit noch besser auf den Flächen verteilt, was den Golfern in diesem Jahr bessere Spielbedingungen einbrachte. Auch die neue überdachte Terrasse am Klubhaus sorgte dafür, dass es in Zschopau noch mehr Spaß machte.

Spieler kommen aus Nah und Fern

Aber noch ist die Weiterentwicklung längst nicht abgeschlossen. Die Schläuche, die derzeit noch größtenteils oberirdisch verlaufen, sollen in absehbarer Zeit unter der Erde verlegt werden. "Und mithilfe einer Zeitschaltuhr an der Zisterne sollen sie automatisch gesteuert werden", sagt Andreas Messig: "Das ist die Zukunft." Doch erst einmal muss sich er sich weiter um die Rasenpflege in dieser Saison kümmern. Denn obwohl die Zschopauer Turniere bereits alle absolviert sind, wird auf der Neun-Loch-Anlage an der Thumer Straße weiterhin gespielt. Neben dem Erzgebirge kommen auch viele Leute aus der Chemnitzer Region sowie aus Mittelsachsen hierher, um ihre Runden zu drehen.