Gornau: Unfall mit drei Verletzten auf der S 235

Blaulicht Auf der Einmündung kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge

Gornau. 

Gornau. Am gestrigen Freitagabend gegen 20.36 Uhr wollte ein 73-Jähriger mit seinem Pkw BMW vom Eisenweg auf die Vorfahrtsberechtigte S 235 in Richtung Kreisverkehr einbiegen. Dabei kollidierte er mit einem Pkw Audi eines 21-Jährigen, welcher die S 235 in Richtung B 174 befuhr. Auf der Einmündung kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Der 73-Jährige verletzte sich schwer, der Fahrer des Audis leicht. Des Weiteren verletzte sich eine 22-jährige Insassin des Audis schwer und wurde ebenso wie der BMW-Fahrer in einem Krankenhaus behandelt werden. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf zirka 12.000 Euro. Außerdem war der BMW nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Zur Räumung der Unfallstelle wurde die Strecke für zirka zweieinhalb Stunden gesperrt.