• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Gedenkgottesdienste für die Opfer der Corona-Pandemie

Corona Gedenk-Gottesdienste im Altlandkreis Aue-Schwarzenberg

Aue/Schwarzenberg. 

Aue/Schwarzenberg. Am Sonntag gab es im Altlandkreis Aue-Schwarzenberg eine Vielzahl an Gottesdiensten anlässlich der Opfer der Corona-Pandemie. Die Idee dazu hatte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ins Leben gerufen.

Möglichen der individuellen Trauer wurden gegeben

Nach dem einstündigen Gottesdienst in Grünhain bestand danach die Möglichkeit, sich in ein Klagebuch einzutragen oder eine Kerze zu entzünden. Außerdem blieb die Kirche noch bis zum Abend geöffnet, um für ein paar Minuten inne zu halten. Auch die Bergstadt Schneeberg und die Kirchgemeinde St. Wolfgang luden zum Gedenken ein. Nach dem Einzug von Bergmännern, Pfarrer Frank Meinel und Bürgermeister Ingo Seifert berichteten auch Seelsorger Moritz Meinel und Elke Windisch, die als Krankenschwester auf der Corona-Station im Helios-Klinikum Aue arbeitet, von ihren Erlebnissen in den letzten Monaten.



Prospekte