• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Großes Ostereierbasteln in der Kita Pünktchen Neukirchen mit Verlosung

Ostern Über Neukirchen-App kann teilgenommen werden

Neukirchen. 

Neukirchen. Die Kinder der Kita Pünktchen in Neukirchen haben am Montag damit begonnen, vier der zehn XXL Ostereier zu bemalen. An jedem Ei durften immer vier Kinder aus einer Gruppe malen. Als Motive wurde sich für Osterhasen mit Eiern sowie Frühlingsbilder entschieden. Diese Woche sollen die Arbeiten abgeschlossen werden.

Familien sollen den Ort besser kennenlernen

Kitaleiterin Cathleen Haupt sagt: "Es Ist eine schöne Idee des Bürgermeisters, da die Familien dadurch den Ort besser kennenlernen können. Außerdem ist es etwas Besonderes für die Kinder." Neben der Kita Pünktchen kümmern sich auch die Kinder des Horts in Neukirchen sowie der Kita in Adorf um die Bemalung. Bereits in der vergangenen Woche wurden die 60 cm großen Holzeier von Mitarbeitern des Bauhofes ausgesägt und weiß grundiert. Kurz vor Ostern werden sie dann in Neukirchen und Adorf versteckt.

Verlosung über Neukirchen-App

Von Gründonnerstag bis Ostermontag gibt es jeweils zwei Hinweise in der Neukirchen-App und auf den Social Media-Kanälen der Gemeinde. Unter allen Einsendern, die alle Eier gefunden und fotografiert haben, werden am Ende zehn Osterkörbchen verlost. Die Teilnahme ist per E-Mail an gemeinsam@neukirchen-erzgebirge.de oder auch postalisch an die Gemeindeverwaltung möglich. Einsendeschluss ist eine Woche nach Ostern. Ob es die Aktion im nächsten Jahr wieder geben wird, ist abhängig von der diesjährigen Resonanz.



Prospekte