Gründerzentrum bietet Workshops zur Selbstständigkeit

Wirtschaft Um eine Voranmeldung wird gebeten

gruenderzentrum-bietet-workshops-zur-selbststaendigkeit
Regina Auerswald, Sandy Ahner und Julia Baumann (v.re.) sind Ansprechpartner bei der AWU Stollberg. Foto: Armin Leischel

Stollberg. Das AWU-Gründerzentrum bietet als Partner der Gründerwoche Deutschland Infos, Seminare, Workshops und Kurzberatungen für Existenzgründer, Gründungen im Nebenerwerb, Finanzierungen und Unternehmensnachfolgen an. Die Veranstaltungen finden in Stollberg, Schillerstraße 1 statt und sind überwiegend kostenfrei. Eine Anmeldung wird gewünscht.

Workshop für Jugendliche

Am 13. November findet von 16 bis 18 Uhr ein Workshop zur Ideenfindung für Jugendliche zu Themen wie Geld verdienen für Studium und Ausbildung, "Wie verändern junge Unternehmer die Welt?" statt. Am 14. und 15. November von 10 bis 16 Uhr vermittelt das Gründerseminar umfassendes Wissen für den Schritt in die Selbstständigkeit.

Am 16. November folgen Einzeltermine am Unternehmerinnentag mit individuellen Beratungen für Unternehmerinnen und Gründerinnen, sowie Vereinbarkeit in Beruf und Familie und am 17. November individuelle Erstberatung zu Gründung, Investition, Finanzierung und Strategien zur Unternehmensübernahme.

Wissen weiter vermitteln

"Das AWU Gründerzentrum beteiligt sich bereits seit 2011 aktiv an der Gründerwoche. Dabei konnten wir im vergangenen Jahr bei vier Veranstaltungen eine große Resonanz verzeichnen.

Das Gründerseminar und die Beratungsangebote wurden von Existenzgründern und Unternehmensnachfolgern gleichermaßen genutzt, um ihr Vorhaben zu konkretisieren und umzusetzen: 100 Prozent Kompetenz, sehr informativ und sehr gute Rahmenbedingungen, so das Feedback eines Teilnehmers", sagte Regina Auerswald, geschäftsführender Gesellschafter.

Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 037296/12110 oder per E-Mail entgegengenommen. Weitere Infos gibt es online.



Bewerten Sie diesen Artikel:2 Bewertungen abgegeben