Grüne Oase für Senioren

Gestaltung Garten ist neu angelegt

gruene-oase-fuer-senioren
Olaf Böhm, Heimleiter im Senioren- und Pflegezentrum auf dem Eichert in Aue im neu gestalteten Garten. Foto: R. Wendland

Aue . Es ist eine kleine grüne Oase, die vor der Haustür des Senioren- und Pflegezentrums auf dem Eichert in Aue entsteht. Es geht um die Gartenneugestaltung, die aktuell von der Firma Uwe Pügner Landschaftsgestaltung aus Schwarzenberg realisiert wird. Wer das Areal zuvor gesehen hat, erkennt es jetzt kaum wieder.

Aus einer bisher eher wüsten und unebenen Fläche ist ein strukturierter, senioren- und rollstuhlgerechter Garten entstanden. Heimleiter Olaf Böhm sagt: "Das Areal wurde komplett umgebaut. Dafür wurden auch einige Bäume gefällt." Dafür hat man unter anderem Obstbäume gesetzt und Beerensträucher gepflanzt. Außerdem wurden zwei Hochbeete angelegt - dort wachen Kräuter.

Durch die angelegten Rundwege ist das Areal in allen Bereichen des Gartens gut erreichbar. Derzeit setzt man einigen Frühjahrsblühern farbliche Akzente.