Grünhain kegelt um die Wette

Wettbewerb 27. Großes Preiskegeln des Grünhainer KSV

gruenhain-kegelt-um-die-wette
Amy Theile und Robin Ulbricht. Foto: Armin Leischel

Grünhain. Vom 30. bis 31. Oktober führte der Grünhainer KSV zum 27. Mal das "Große Preiskegeln für Jedermann" durch. Insgesamt beteiligten sich bei dem diesjährigen Wettbewerb 44 Erwachsene und 5 Kinder am Spiel um attraktive Preise.

Bei den Erwachsenen mit 10 Würfen in die Vollen auf zwei Bahnen siegte Jens Müller aus Bernsbach mit 71 Punkten vor Frank Glaßer (69) aus Grünhain und Mario Uebe (68) aus Beierfeld. Bei den Kindern waren Robin Ulbricht (57) vor Nico Näcke (48) beide aus Grünhain, Justin Ehnert (45) aus Schwarzenberg Amy Theile (29) und Justin Theile (19) beide aus Grünhain die besten Preiskegler.

Die zu gewinnenden Preise - wie ein Kinderfahrrad - stellten dankenswerterweise wieder viele Sponsoren zur Verfügung. So ging am Ende jeder der Teilnehmer mit einem Gewinn nach Hause.