window.dataLayer.push({ event: 'cmp_allow_fb', cmp_allow_status: false });
  • Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Mittelsachsen
Westsachsen

Grünstädtel: Grünlich-gelbe Färbung in Bach entdeckt

Blaulicht Der ABC Fachberater des Gefahrgutzuges des Landkreises Erzgebirge wurde zur Erkundung an die Einsatzstelle alarmiert

Grünstädtel. 

Grünstädtel. Am heutigen Abend gegen 18 Uhr haben Besitzer einer Kleingartenanlage in Grünstädtel eine grünlich-gelbe Färbung in einem kleinen Bach, der dort entlang fließt, entdeckt. Daraufhin wurde die Feuerwehr Pöhla, Grünstädtel und die Schwarzenberger Hauptwache wegen Gewässerverunreinigung alarmiert. Insgesamt waren 45 Kameraden im Einsatz.

Nachdem die Feuerwehr angekommen ist, wurde eine Ölsperre im Bach errichtet. Der ABC Fachberater des Gefahrgutzuges des Landkreises Erzgebirge wurde zur Erkundung an die Einsatzstelle alarmiert. Es wurden Proben entnommen und festgestellt, dass ein erhöhter Phosphat- und Nitratgehalt im Wasser ist. Auch die Polizei hat Proben entnommen und die Ermittlungen wegen Umweltgefährdung aufgenommen. Der Fachberater und Erkunder des ABC Zuges von der Feuerwehr Beierfeld hat die entnommenen Proben noch vor Ort analysiert. Er konnte feststellen, dass keine akute Gefahr für Umwelt und Natur besteht. Der Einsatz war nach zwei Stunden beendet. Morgen werden die Proben ans Umweltamt des Landratsamtes Erzgebirge übergeben und dort wird weiter ermittelt.