Hallensaison beginnt

Leichtathletik Nikolaus-Sportfest vom LV 90

In Gelenau beschränkt sich der Nikolaus nicht darauf, den Kindern nachts Süßigkeiten in die geputzten Schuhe zu stecken. Er schaut am Samstag auch tagsüber im Sportareal "Erzgebirgsblick" vorbei, um Mädchen und Jungen für ihre Aktivitäten ein kleines Präsent zu überreichen. Gemeint sind die Teilnehmer des Nikolaus-Sportfestes, das der LV 90 Erzgebirge ab 9 Uhr ausrichtet. Mitmachen können Kinder im Vorschulalter bis zur Altersklasse U 12. Die Disziplinen Sprint, Dreierhop, Medizinballschocken und Rundenlauf ergeben einen Mehrkampf, bei dem jedoch nicht die Platzierung im Vordergrund steht. Vielmehr will der Verein Kinder zur Bewegung animieren. Auch Mädchen und Jungen, die bisher nicht beim LV 90 trainieren, sind herzlich eingeladen. Für erfahrenere Starter stehen schon andere Wettkämpfe auf dem Plan. So werden am Sonntag bei den U-12-Regionalmeisterschaften in Chemnitz die ersten Medaillen der neuen Hallensaison vergeben. Als Generalprobe dafür dienten am vergangenen Wochenende die offenen Chemnitzer Hallen-Meisterschaften. "Der Einstand ist gut gelungen. Besonders erfreulich war, dass sich einige junge Athleten nach längeren Verletzungspausen stark zurückgemeldet haben", sagt LV-90-Trainer Rolf Kohlmann.