Hannes Drews wird FCE-Coach

Fußball Ein Freund vom ehemaligen Trainer Tedesco als Cheftrainer

hannes-drews-wird-fce-coach
Robin Lenk rückt wieder in die 2. Reihe. Die Pressekonferenz am Donnerstag hielt er noch. Foto: Katja Lippmann-Wagner

Aue. Quasi in letzter Minute ist in Aue die Trainerentscheidung gefallen: Der FC Erzgebirge Aue wird zukünftig von Hannes Drews durch die 2. Fußball-Bundesliga geführt. Der Name des u19-Trainers von Holstein Kiel war bereits am Mittwochabend durchgesickert, am Donnerstagvormittag bestätigte der Verein die Verpflichtung des 35-Jährigen.

Drews hat gemeinsam mit Domenico Tedesco seinen Schein als Fußball-Lehrer gemacht. Seine Verpflichtung sei auch nach intensiven Kontakten mit dem ehemaligen Veilchen-Trainer Tedesco, der den FC Erzgebirge Aue in der vergangenen Saison vor dem Abstieg gerettet hat und der im Sommer überraschend zu Schalke 04 wechselte.

Letzte Pressekonferenz von Lenk

Die obligatorische Pressekonferenz vor dem Punktspiel des FC Erzgebirge Aue beim FC Ingolstadt 04 hielt aber noch Robin Lenk, der seit der Trennung von Cheftrainer Thomas Letsch als Interimscoach fungierte. Nach Drews Verpflichtung wird Robin Lenk wieder als Co-Trainer fungieren. Er zeigte sich davon überzeugt, dass dies eine gute Lösung sei und dass Hannes Drews sehr gut ins Gefüge passen werde.

Ingolstadt steht als nächstes auf dem Plan

"Uns erwartet natürlich nach Braunschweig und Nürnberg die dritte schwere Aufgabe", so Lenk. Ingolstadt sei nicht, wie gewünscht, in die Saison gestartet. Deshalb habe es auch in Ingolstadt einen Trainerwechsel gegeben. Stefan Leitl hat bei den Schanzern am 22. August die Verantwortung als Cheftrainer übernommen.

Gegen die Spielvereinigung Greuther Fürth feierte Leitl einen Einstand nach Maß, feierte mit dem Team einen 1:0 Sieg. Während der Länderspielpause testete der FC Ingolstadt gegen Stuttgart. Das Spiel fand zwar unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt, doch das Auer Trainer-Team wertete Videoaufnahmen von der Begegnung aus.

Das Spiel des FC Erzgebirge Aue gegen den FC Ingolstadt beginnt am Samstag 13 Uhr.