Hass-Parole in Aue - Zeugen gesucht

Polizei An einer Brücke wurde ein Plakat angebracht

hass-parole-in-aue-zeugen-gesucht
Foto: Harry Härtel

Aue. Am Mittwochmittag wurden Polizeibeamte zu einer Wildbrücke über der S255 (Chemnitzer Straße) gerufen. Nahe der Einmündung zur Alberodaer Straße hing ein meterhohes Plakat war von Unbekannten angebracht worden. Der Schriftzug war volksverhetzend, so die Polizei. Die Beamten stellten das Plakat sicher. Hinweise an das Polizeirevier Aue unter Telefon 03771/12-0.