Haus 8 erstrahlt in neuem Glanz

Umbau Kinder- und Jugenderholungszentrum saniert Unterkünfte

haus-8-erstrahlt-in-neuem-glanz
Linda Brückner, Mitarbeiterin im Bereich Bildung und Programm, zeigt eines der Zimmer im sanierten Haus 8. Foto: Ralf Wendland

Schneeberg. Im Kinder- und Jugenderholungszentrum "Am Filzteich" in Schneeberg (KiEZ) hat man einen weiteren baulichen Schritt getan, um noch moderner und für Gäste attraktiver zu sein. Den Tag der offenen Tür, der jetzt gelaufen ist, hat man genutzt, um ein Projekt vorzustellen, das in den vergangenen Monaten realisiert wurde.

Die Rede ist von der Sanierung des Haus 8, die abgeschlossen werden konnte. Das Haus ist offiziell wiedereröffnet und der Nutzung übergeben worden. Eine der Neuerungen: jedes der Mehrbettzimmer hat jetzt eine eigene Dusche und ein eigenes WC.

Mehr Komfort für die Gäste

Früher standen Sammelduschen zur Verfügung. Das Haus 8 bietet nach der Sanierung gerade für Familien und Vereine mehr Komfort während des Aufenthaltes, da ist man sich im Kinder- und Jugenderholungszentrum "Am Filzteich" sicher.

Die Nachfrage nach solchen Unterkünften ist definitiv da. Als Beherbergungseinrichtung will man am Filzteich sowohl dem Individualgast gerecht werden als auch Familien, Gruppen, Vereinen und Schulklassen. Schon jetzt laufen die Vorbereitungen auf die großen Sommerferien an der ältesten Talsperre Sachsens.