• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

HCAB verabschiedet sich mit zwei Niederlagen in die Weihnachtspause

handball Annaberger scheiden trotz großer Gegenwehr im Bezirkspokal aus

Das letzte Wochenende verlief für die Herrenmannschaft des Handballclub Annaberg-Buchholz (HCAB) alles andere als vorstellungsgemäß. Am Samstag trafen die Handballer um Trainer Felix Schneider im Nachholspiel in der Bezirksklasse auf den TSV Einheit Claußnitz. Zur Halbzeit stand es noch 13:15 für die Adam-Ries-Städter. Doch die Gastgeber konnten die Partie noch kippen und gewannen mit 28:25.

Werdau zieht in nächste Runde ein

24 Stunden später standen die Handballer aus der Bergstadt wieder auf der Spielfläche, diesmal in der Silberlandhalle. Hier ging es um den Einzug in die nächste Runde im Bezirkspokal. Und es sah wieder noch nach der Halbzeitpause mit 12:12 nicht schlecht für die Bergstädter aus, denn die HCAB-Sieben gab den Ton an. Doch in der 2. Halbzeit drehten die Bezirksklasse-Tabellenzweiten aus Werdau auf. Und trotz großer Gegenwehr seitens der HCAB-Spieler geht Werdau mit einem 27:24-Sieg in die nächste Runde.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!