Heftiger Crash auf Kreuzung in Annaberg

Blaulicht Ein Fahrzeug geriet ins Schleudern

Annaberg-Buchholz. 

Ein schwerer Kreuzungscrash ereignete sicham Samstag gegen 10:45 Uhr an der Kreuzung "Morgensonne" in Annaberg-Buchholz. Aus noch ungeklärter Ursache stießen ein Dacia und ein Mercedes im Kreuzungsbereich zusammen. Der Dacia schleuderte dabei über die Kreuzung, krachte gegen einen Baum und kam auf einer Wiese zum Stehen. Die Feuerwehr Cunersdorf kam zum Einsatz. Die Kameraden klemmten die Batterie ab und sperrten den Unfallbereich ab. Auslaufende Betriebsmittel wurden ebenfalls aufgenommen. Die Dacia Fahrerin kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Die Mercedes Fahrerin blieb unverletzt. Die B 95 blieb voll gesperrt. Zur genauen Unfallursache ermittelt die Polizei. Im Einsatz waren 12 Kameraden.