• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Heizung in Marienberg abgeschaltet: Stadtwerke reagieren auf Gaspreise

Heizkosten Zwei Monate Verzicht auf Fernwärme

Marienberg. 

In dieser Woche sorgte ein Aushang der Stadtwerke Marienberg in den Wohngebieten Mühlberg und Dörfel bei den Mietern für Aufsehen und Besorgnis. An ihren Haustüren fand sich folgende Mitteilung: "Sehr geehrte Mieterinnen, sehr geehrte Mieter, am Freitag den 1.7. bis voraussichtlich 31.8. wird die Versorgung mit Fernwärme ausgesetzt, um Heizkosten (Gasbezugskosten) zu senken. Die Warmwasserversorgung bleibt weiterhin bestehen. Mit freundlichen Grüßen Ihre Stadtwerke Marienberg GmbH".

Das scheint der erste Schritt, um den dramatisch angestiegenen Gaspreisen, entgegenzuwirken. Der Großvermieter dreht den Gashahn für knapp zwei Monate zu.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!