• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Helfer fürs Stadtfest gesucht

Engagement Ehrenfriedersdorf bereitet sich auf Höhepunkt vor

Ehrenfriedersdorf. 

"Eich Eh'dorfern ist sicher bekannt, de Stadtväter hom fier 2014 e grußes Fast geplant", so steht's im Internet geschrieben. Und genauso soll es auch sein, wenn die Bergstadt Ehrenfriedersdorf vom 5. bis 14. September 2014 ihr 675-jähriges Stadtfest feiert. Die Vorbereitungen sind voll im Gange, doch es werden noch Festhelfer gesucht. Wer die Stadt gern bei der Gestaltung der Festwoche unterstützen möchte, wird gebeten sich telefonisch unter Ruf 037341-4553 oder per Mail awagner@stadt-ehrenfriedersdorf.de zu melden. Außerdem werden für den historischen Festumzug noch Bildverantwortliche sowie etwa 50 Schilder-Träger benötigt. Der Festumzug jedenfalls wird gigantisch und lädt zu einer Zeitreise in 675 Jahre Ehrenfriedersdorf ein. Bisher ist in punkto Stadtfest schon so einiges passiert. Carmen Krüger ist die stellvertretende Bürgermeisterin und sie weiß: "Um Ehrenfriedersdorf und die Umgebung bekannter zu machen, wurde eine DVD erstellt. Sie gibt Einblicke in die 675-Jahrfeier von Ehrenfriedersdorf 2014 und zeigt Highlights, welche die Region ausmachen. Zu haben ist die DVD mit ihren kurzweiligen Szenen für 5,90 Euro in der Touristinformation im Berghaus auf den Greifensteinen." Oder, Wie wäre es mit einer Jubiläumsmedaille zur 675-Jahrfeier. Die Jubiläumsmedaille aus 999/000 Feinsilber ist limitiert und im Rathaus bei Ina Sonntag im Zimmer 1 erhältlich. Mit dem Kauf einer der Münzen, die extra für das Jubiläum im nächsten Jahr angefertigt wurden, kann man zum einen das Stadtfest tatkräftig unterstützen und sich zum anderen eine wertvolle und bleibende Erinnerung schaffen. Doch bis zum Stadtfest ist es ja noch eine Weile hin. Und bis dahin könnte man sich ja die Zeit mit einem Besuch in der Ausstellung im Berghaus vertreiben.