Helios Klinikum öffnet seine Türen

Medizin Krankenhaus gewährt einen Blick hinter die Kulissen

helios-klinikum-oeffnet-seine-tueren
Musik-Therapeutin Jenny Alsleben (rechts) und Praktikantin Richarda Richter (links) geben Einblick in den Therapiebereich. Foto: Ralf Wendland

Aue. Das Helios Klinikum in Aue gewährt Interessierten beim Tag der offenen Tür am Sonntag Einblicke hinter die Kulissen eines Krankenhauses in Bereiche, wo man sonst keinen Zutritt hat. In der Zeit von 13 bis 17 Uhr ist es möglich, sich umzuschauen - Ärzte und medizinische Teams zeigten ihre Wirkungsbereiche im Auer Klinikum in mehr als 40 Programmpunkten.

Die einzelnen Abteilungen informieren über ihre Tätigkeit und lassen sich von den Besuchern über die Schulter schauen. Auch im Therapiebereich stehen die Türen offen. Die 21-jährige Ricarda Richter ist aktuell Praktikantin in der Klinik für seelische Gesundheit am Helios Klinikum und Jenny Alsleben ist Musik-Therapeutin. Wie die 38-jährige erklärt, werde die Musiktherapie beim Tag der offenen Tür mit vorgestellt.