Hier ist Gemütlichkeit Trumpf

Advent Drebach und Scharfenstein laden ein

Wenn am kommenden Sonntag ab 15 Uhr der Weihnachtsmarkt in Drebach im Rittergutsareal seine Pforten öffnet, dann wird es wie immer stimmungsvoll. Von 15:30 bis 18:30 Uhr sorgt "Dr. Arnst Schuster" im Rittergutskeller für Mundartspaß. Alle kleinen Besucher des Weihnachtsmarktes können sich schon auf den Weihnachtsmann freuen, der gegen 16 Uhr auch in Drebach erwartet wird. Das ist ein guter Grund schon jetzt ein kleines Lied oder ein Gedicht einzuüben. Weihnachtliche Weisen mit den Bläsern des Posaunenchores erklingen dann um 17 Uhr und sorgen für romantische Weihnachtsstimmung. Natürlich lässt der Drebacher Markt auch kulinarisch nichts zu wünschen übrig. Und bei Bratwurst und Glühwein feiert es sich schließlich noch einmal so gut. Bereits am Samstag vor dem Weihnachtsmarkt gibt es besinnliche Unterhaltung. So lädt um 17 Uhr ein Krippenspiel der Kindergartenkinder in die Ev.- Luth. Kirche zu Drebach ein. "Der Weihnachtsmarkt der Gemütlichkeit" auf Burg Scharfenstein findet an allen Adventswochenenden statt. Am nächsten Wochenende sowie am 19. und 20. Dezember hat er jeweils Samstag von 13 bis 18 Uhr und Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet. An beiden Wochenenden dürfen sich kleine und große Besucher auf ein vielfältiges buntes Programm mit viel Musik und Theater einstellen. Am 18. Dezember gibt es von 16 bis 17 Uhr eine Laternenführung für Kinder.