• Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Hier schlagen Sammlerherzen höher

Hobby Thumer Netz lädt zur Modellbahnbörse ein

Thum. 

Am kommenden Sonntag ist es wieder soweit. Dann lädt die nunmehr 7. Modellbahn- und Modellautobörse in das Haus des Gastes Volkshaus in Thum ein. Von 10 bis 16 Uhr gibt es hier für alle Modelleisenbahnfans sowie Interessierte jede Menge Schnäppchen und Raritäten zu bestaunen, zu kaufen aber vielleicht auch zu tauschen. Organisiert vom Verein IG Schmalspurbahn "Thumer Netz" erfreut sich die Modellbahn- und Modellautobörse großer Beliebtheit und allein im vergangenen Jahr konnten weit über 600 Besucher gezählt werden. Denn immerhin ist die Börse das Highlight, um die heimische Modelleisenbahn aufzurüsten. René Dippmann ist Mitglied im "Thumer Netz" und er weiß: "Es werden rund 33 Händler mit über 120 Tischen dabei sein. Wir haben eigens die Ausstellungsfläche erweitert und zusätzliche Räume angemietet. Das Angebot ist nicht nur auf Neuware beschränkt, sondern es sind auch Artikel erhältlich, die nicht mehr hergestellt werden und im regulären Handel deshalb nicht mehr vertrieben werden. Von der kleinsten Nenngröße Z über N, TT, H0 bis hin zur Gartenbahngröße ist alles vertreten." Liebhaber und Sammler, doch auch diejenigen die einfach nur Freude am Spielen mit der Modelleisenbahn haben, dürften auf alle Fälle in Thum fündig werden. Denn zu haben sind Lokomotiven, Wagen, Gleise, Gebäude, Bäume und andere Landschaftsbaumaterialen, aber auch Ersatzteile und vieles mehr. Für all jene, die vielleicht keine Lust oder keine Zeit haben eine eigene Modellbahn zu bauen, werden auch fertige Anlagen angeboten. Und da Weihnachten vor der Tür steht, können sich Bastler auf viele Raritäten freuen. Informationen unter Tel.: 037297/769280. www.ig-thumer-netz.de