• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Westsachsen

Hilfe für kleine Seelen

Tipp Anmeldungen für Kindertrauergruppe sind noch möglich 

Annaberg-B. 

Annaberg-B. Wer um einen lieben Menschen trauert, der schafft das meistens nicht allein. Noch schlimmer ist es, wenn Familien um Kinder trauern müssen. Dann geht es  jedoch nicht nur den Eltern schlecht, sondern ebenso den Geschwisterkindern.

Deshalb plant der Ambulante Hospizdienst der Malteser ab dem 25. Oktober eine Kindertrauergruppe für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren. Die Teilnahme an der Kindertrauergruppe ist kostenfrei. Angedacht sind jeweils zehn Treffen, die aufeinander abgestimmt sind. Die erste Infoveranstaltung dazu war gut besucht, doch noch sind Anmeldungen bis zum 19. Oktober möglich.

Jeder bewältigt seine Trauer anders

Die Kindertrauergruppe wird von Trauerbegleiterinnen und Ehrenamtlichen begleitet. Darunter Peggy Strobel, welche selbst betroffen ist. Sie hat vor neun Jahren ihre Tochter verloren. Da ihre zweite Tochter damals 14 Jahre alt war, weiß sie aus eigener Erfahrung wie die Geschwisterkinder darunter leiden und sagt: "Wir möchten mit dieser Gruppe vor allem auch den Eltern Mut machen, ihren Kindern diese Möglichkeit zu geben. Als unsere Tochter starb, gab es noch keine Kindertrauergruppe.

Doch die betroffenen Kinder brauchen Ansprechpartner, die nichts mit der Familie zu tun haben. Dann kommen auch Dinge heraus, die sie zu Haus niemals sagen würden. Es ist für alle, doch speziell für die Kinder wichtig, dass sie ihre Trauer mit allen Sinnen durchleben können. Schön wäre es, wenn sie sich eine Art eigenes 'Handbuch' stricken würden."

Die Tipps, wie sie am besten mit ihren Gefühlen umgehen könnten gibt's in der Kindertrauergruppe. Trauer zuzulassen steht dabei an erster Stelle. Den Kindern gibt es Sicherheit zu merken, dass es den anderen ähnlich geht. Anmelden und gern auch unverbindlich informieren kann man sich beim Annaberger Malteser Hilfsdienst e.V., Alte Poststr. 1A oder per Telefon 03733/24060. 



Prospekte